In „Treffer!“, dem Blog für lokale Suche und Marketing im Mittelstand von Gelbe Seiten, nennt der Social Media Experte Matthias Freihaut zum Beispiel den Main Lieferservice aus Frankfurt. Seine Snacks lassen sich ganz einfach per App ordern – die GPS-Daten des Auftragsgebers werden übermittelt, der Fahrradkurier tritt in die Pedale und schon heißt es „guten Appetit“. Auch die Bäckerei Kruse aus Barnstedt wird im nächsten Jahr eine App lancieren. Dann können Kunden abends die Brötchen mit Lieblingsbelag bestellen und auf diese Weise Bonuspunkte in ihrer Lieblingsbäckerei sammeln.

Vorteile von Unternehmens-Apps

Die Kunden freut´s – aber auch die Unternehmen profitieren. Freihaut hat eine lange Liste von Vorteilen zusammengestellt:

  • Eine App ist auch offline nutzbar (zumindest eingeschränkt) – im Gegensatz zur Webseite.
  • Mit der App können Sie Ihre Kunden mittels Push-Nachrichten auf dem Laufenden halten und Aktionen und Events ankündigen.
  • Eine App schafft mehr Kundenbindung und neue Möglichkeiten der Interaktion mit dem Kunden. Sogar ohne soziales Netzwerk.
  • Unternehmen können ihre App als zusätzlichen Vertriebskanal nutzen.
  • Apps schaffen Wettbewerbsvorteile: Denn Ihr Unternehmen wird online (auch von unterwegs) gefunden, während die lokal ansässige Konkurrenz nur offline in Erscheinung tritt.

ber ist eine App nicht unheimlich kompliziert, aufwändig und teuer? Nein, meint der Experte und rät zu Baukastensystemen wie AppYourself. Damit lässt sich ganz schnell eine eigene Anwendung konzipieren. Als Basis dienen Module für Text, Grafik, Straßenkarte und Coupons. Weitere Anbieter sind beispielsweise TotallyAppAppConfector und AppMachine. Und wer auf professionelle Unterstützung zurückgreifen möchte: Unter anderem bietet der App-Dienstleister opwoco eine breite Palette mobiler Applikationen sowie das Baukastensystem appTITAN – auf dem beispielsweise auch die ANTRIEB MITTELSTAND App basiert.

Ganz wichtig: Eine App muss einen Zusatznutzen bieten und nicht nur die mobile Webseite abbilden. Ein Beispiel dafür ist die App von Gelbe Seiten. Ausgehend vom aktuellen Standort informiert sie über nahe gelegene Geschäfte der jeweiligen Branche.