Die Rufe von Mitarbeitern nach mehr Flexibilität und Mobilität am Arbeitsplatz werden immer lauter, das Büro von heute ist nicht mehr zwingend an einen Ort gebunden. Dank digitaler Lösungen ist dies auch nicht nötig. Denn Technologien aus der Cloud bieten Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten – unabhängig von Branche und Firmengröße. Mitarbeiter können von überall aus auf Firmendaten und -anwendungen zugreifen und gemeinsam Projekte bearbeiten – egal, ob auf der Messe, beim Kunden oder im Homeoffice.

#modernbiz – der Mittelstandswettbewerb

Um die Chancen auch im Mittelstand bekannter zu machen und Hemmungen abzubauen, lobt Microsoft “#modernbiz – der Mittelstandswettbewerb“ aus. Die Gewinner können ihre IT-Infrastruktur revolutionieren – mit maßgeschneiderten Lösungen für mobiles Arbeiten in der Cloud im Gesamtwert von bis 125.000 Euro. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. Januar 2015.

„Wir wissen, dass viele KMUs noch Bedenken gegenüber Sicherheit, Verfügbarkeit und Produktivität in der Cloud haben”, sagt Floris van Heijst, General Manager für das Mittelstands- und Partnergeschäft der Microsoft Deutschland GmbH. „Mit diesem Wettbewerb begleiten und statten wir Unternehmen mit Technik und Know-how aus, um sie und ihre IT zukunftsfähig und zukunftssicher zu machen.”

Was ist zu tun? Und wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter von Handwerksbetrieben, Handelshäusern und mittelständischen Unternehmen. Auf www.microsoft.de/mittelstandswettbewerb müssen lediglich drei Fragen vervollständigt werden:

1)    Meine / unsere aktuelle Unternehmens-IT ist …

2)    Unter einer modernen IT-Landschaft verstehe ich …

3)    Für mein Unternehmen wünsche ich mir IT, die …

Die besten Antworten werden belohnt. Der Gewinner in der Kategorie  „Kleinunternehmen bis 150 Angestellte” erhält von Microsoft eine moderne IT-Infrastruktur im Wert von bis zu 54.000 Euro. Darin sind hochwertige Hardware, Office 365 Softwarepakete für Angestellte, Microsoft Serverlizenzen sowie ein Einjahresvertrag für Online Service Nutzung und Support sowie Beratung, Projektbegleitung, Implementierung und Wartung durch Partnerunternehmen enthalten. Die Umsetzung erfolgt zusammen mit erfahrenen Microsoft Partnern.

(© 2015 )

In der Kategorie „Mittelständische Unternehmen bis zu 1.500 Angestellte” richtet Microsoft beim Gewinnerunternehmen eine mobile Infrastruktur in einem Gesamtwert von bis zu 75.000 Euro ein. Dazu gehört die stabile und hochverfügbare Microsoft O365 Collaboration und Communications Services-Lösung direkt vom Hersteller. Dieses Angebot umfasst Microsoft Office 365 Consulting- und Support-Dienstleistungen; O365 Lizenzen sind nicht im Angebot enthalten. Mit der neuen Infrastruktur stellt das Gewinnerunternehmen seinen Angestellten eine produktive Arbeitsumgebung zur Verfügung, die nicht länger an traditionelle Arbeitsplätze im Büro gebunden ist.

Bewerben Sie sich auf  www.microsoft.de/mittelstandswettbewerb. Unter der Leitung von Prof. Dr. Gesche Joost wählt ein fünfköpfiges Expertengremium in zwei Kategorien die Unternehmen aus, die digitale Technologien für mehr Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und mobiles Arbeiten im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro gewinnen.