Das Kundenprojekt ist reif zur Präsentation, der Vertriebsmitarbeiter auf dem Weg zum Kunden – nun gilt es, kurz vor dem Termin noch schnell Korrekturen in den Präsentationstexten vorzunehmen. Mit den mobilen Office-Apps für iOS und Android ist das eine leichte Übung. Doch nun stellt sich heraus, dass zusätzlicher Abstimmungsbedarf mit Fachkollegen aus der Technik besteht und alle gemeinsam auf ein Dokument zugreifen müssen. Auch das ist heutzutage kein Problem: Das Dokument kann online zur gemeinsamen Bearbeitung bereitgestellt werden und via Skype for Business startet der Vertriebsmitarbeiter mit wenigen Klicks ein Online-Meeting, in das sich auch Kollegen im Home Office oder unterwegs im Außendienst einbinden lassen.

Ob Lösungen für das Arbeiten in Teams an verteilten Standorten, mobiles Arbeiten oder moderne Meetings: Office 365 hat seinen Aktionsradius längst über die klassische Textverarbeitung hinaus ausgebaut und ist zur wandelnden Kommunikationszentrale geworden. Alle Mitarbeiter haben unabhängig von ihrem Endgerät und Standort Zugriff auf ihre Anwendungen und können gemeinsam an Dokumenten und Präsentationen arbeiten – ohne lästiges und zeitraubendes Verschicken von E-Mail-Anhängen oder Chaos durch unterschiedliche Versionsstände von Dokumenten. Mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten liegt Office 365 im Trend der modernen Arbeitswelt. Denn mittlerweile arbeiten fast 40 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland auch mobil – und fast doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren.

Mit Office 365 kann von überall und auf jedem Endgerät auf die Lösung zugegriffen werden. Mit Office 365 kann von überall und auf jedem Endgerät auf die Lösung zugegriffen werden. (© 2017 Telekom)

Mit den unterschiedlichen Lösungen von Office 365 stellen Unternehmen sich ganz nach ihrem individuellen Bedarf ihr eigenes Softwarepaket rund um die Klassiker Word, Excel und PowerPoint zusammen. Welche der zahlreichen Erweiterungen wie die Konferenzlösung Skype for Business oder der Online-Speicher OneDrive for Business sie tatsächlich benötigen, können sie in einer 30-tägigen Testphase herausfinden. Hier können Sie kostenlos und unverbindlich die Lösung mit vollem Funktionsumfang testen – mit vollem Support durch eigens von Microsoft zertifizierten Experten der Telekom bereits in der Testphase.

Datensicherheit „Made in Germany“ – dank Datentreuhänderschaft

Neben vielen nützlichen Funktionen und Flexibilität bietet Office 365 kleinen und mittelständischen Unternehmen auch mehr Sicherheit. Denn das gemeinschaftliche Angebot, das Microsoft und die Deutsche Telekom aus deutschen Rechenzentren bereitstellen, hat eine Besonderheit: T-Systems, die Geschäftskundentochter der Telekom, wacht als Datentreuhänder über den Zugriff Dritter auf die Kundendaten und weist eventuelle Anfragen ausländischer Behörden auf Dateneinsicht grundsätzlich ab. So nutzen Unternehmen Microsoft-Cloud-Produkte compliance- und gesetzeskonform nach deutschem Datenschutzrecht.

Günstiges Mieten im Abo-Modell

Mit Software aus der Cloud nutzen Firmen darüber hinaus ein maximal flexibles Mietmodell. Gezahlt wird nur nach Bedarf – verlassen Mitarbeiter das Unternehmen oder kommen neue hinzu, können Firmen flexibel reagieren und Nutzer entsprechend ihres individuellen Bedarfs bequem online zu- oder abbuchen. In neue Lizenzen zu investieren, die sie möglicherweise gar nicht benötigen, ist im Vergleich deutlich teurer.

Mit den unterschiedlichen Lösungen von Office 365 stellen Unternehmen sich ganz nach ihrem individuellen Bedarf ihr eigenes Softwarepaket zusammen. Mit den unterschiedlichen Lösungen von Office 365 stellen Unternehmen sich ganz nach ihrem individuellen Bedarf ihr eigenes Softwarepaket zusammen. (© 2017 Telekom)

Darüber hinaus können kleine und mittelständische Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung im Haus auf umfassende Unterstützungsangebote im Markt zurückgreifen. So bietet z. B. die Telekom für die Office-Pakete kostenlos professionelle Beratung bei der Auswahl der passenden Lösung und Microsoft-zertifizierten Support im laufenden Betrieb. Auf Wunsch gibt es weitere Unterstützungsangebote beim Umzug der bestehenden Lösung in die Cloud. Dank automatischer und kostenfreier Updates steht Anwendern immer die jeweils aktuelle Office-Softwareversion mit den neuesten Funktionen zur Verfügung. Die Edition „Business Premium“ von Office 365 bietet dabei alle Arbeitswerkzeuge für den Büroalltag in einem Komplettpaket, inklusive Profi-E-Mail-Lösung, Online-Kalender und sicherem Online-Speicher.

Aktionsrabatt für Business Premium nutzen

Aktuell bietet die Telekom Firmen das Office-Komplettpaket zu besonders günstigen Konditionen: Statt regulär 11,95 Euro kostet es während der ersten sechs Monate jetzt nur noch 5,95 Euro, danach wird der reguläre Preis von 11,95 Euro monatlich fällig. Kunden sparen damit pro Abo 24 Euro. Diese Sonderaktion läuft nur für eine begrenzte Zeit – seit Anfang Juli bis Ende des Jahres 2017.

Weiterführende Links: