Ist ein Mietshop eine langfristige Lösung oder bietet sich das Konzept nur für Gründer an?

Viele unserer Kunden sind seit einigen Jahren fest am Markt etabliert, dabei sehr erfolgreich und nach wie vor mit  ihrem Mietshop zufrieden. Der Vorteil dieser Lösung besteht schließlich darin, dass der Shop mit dem Unternehmen wächst – Mietshops sind skalierbar. Erweitert ein Händler sein Sortiment, passt er seinen Shop so an, dass er alle Produkte darin unterbringen kann. Benötigt er weitere Schnittstellen oder einen größeren Funktionsumfang, wählt er ein größeres Paket. Und das alles zu seiner Zeit. Generell müssen Sie aber vor Beginn entscheiden, welche Lösung die passende für Sie ist. Ein Umzug von einem bestehenden Shop auf eine andere Lösung ist meist nicht möglich oder mit hohen Kosten und viel Aufwand verbunden. Wenn Sie sich möglichst wenig mit der Technik hinter ihrem Shop beschäftigen und sich auf den Verkauf Ihrer Produkte konzentrieren möchten, passt ein Mietshop perfekt zu Ihnen – natürlich auch langfristig.

Die Anforderungen an einen Shop steigen ja mit der Zeit, die das Unternehmen am Markt ist. Wo sind die Grenzen von Mietshops? Muss ich anschließend eine komplett neue Präsenz aufbauen?

Bei 30.000 Produkten ist bei STRATO Schluss – das ist die maximale Anzahl an Artikeln, die Sie in einen Webshop einstellen können. Darunter sind Händlern fast keine Grenzen gesetzt. Die wesentliche Frage ist daher eine andere: Was erwarte ich von einer Shop-Lösung? Mit einem Mietshop können Sie ohne Vorkenntnisse einen Online-Shop erstellen: Schnittstellen erleichtern Ihnen die Abwicklung von Versand und Zahlung und Sie können aus zahlreichen schicken Designs wählen, die Sie individuell anpassen können. Das alles geht auch mit einer Open-Source-Lösung. Allerdings sollten Sie sich hier mit der Technik auskennen und Spaß am Tüfteln haben. Sollten Sie sich nach einiger Zeit für eine andere Lösung entscheiden, müssen Sie leider wieder von vorne starten. Die meisten Mietshops verfügen zwar über eine Import-/Export-Funktion, mit der Sie Produktbeschreibungen mit Hilfe einer CSV-Datei in einen neuen Shop übertragen können, Produktbilder werden allerdings nicht exportiert. Daher empfehle ich Ihnen, die Entscheidung sehr sorgfältig zu treffen.