Home-Office-Jobs: Chance oder Risiko?

In drei Viertel aller deutscher Unternehmen besteht Anwesenheitspflicht im Büro. Arbeit zu Hause? Ausgeschlossen! Dies geht aus der Studie Digitalisierung der Arbeitswelt des Branchenverbandes BITKOM hervor. Rund 70 Prozent der befragten Führungskräfte glauben, dass die Bedeutung des klassischen Büroarbeitsplatzes konstant bleiben wird. Ihre Skepsis gegenüber Home-Office-Jobs begründen die deutschen Chefs mit folgenden Argumenten:

  • Home-Office-Jobs sind im Unternehmen generell nicht vorgesehen.
  • Mitarbeiter, die zu Hause arbeiten, sind nicht immer ansprechbar.
  • Home Office ermöglicht keinen direkten Austausch mit den Kollegen und senkt so die Produktivität der Mitarbeiter.
  • Der geleistete Aufwand ist bei Arbeit zu Hause nicht nachvollziehbar.

Digitale Transformation erleichtert flexibles Arbeiten

BITKOM-Präsident Dieter Kempf ist allerdings davon überzeugt, dass Home-Office-Jobs in Zukunft wichtiger werden:

Viele Unternehmen werden sich umstellen müssen. Das flexible Arbeiten, auch von zu Hause aus, ist etwas, was vor allem gut ausgebildete Hochschulabsolventen erwarten.

Gleichzeitig warnt der BITKOM-Präsident davor, wichtige digitale Zukunftstrends zu verschlafen:

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist ein zentraler Teil der diconomy, der digitalen Transformation unserer Wirtschaft.

In diesem Zusammenhang offenbart die BITKOM-Studie: Deutsche Firmen setzen noch kaum auf digitale Meeting-Formate wie Skype-Videokonferenzen. Lediglich elf Prozent greifen darauf zurück. Gleichzeitig rechnen 39 Prozent der Führungskräfte, dass virtuelle Meetings an Bedeutung gewinnen werden, weil sich Kosten einsparen lassen und die Arbeit effizienter gestaltet werden kann.

 

 

Egal ob im Home Office oder im Büro: Mit Google Docs können Mitarbeiter Dokumente gleichzeitig bearbeiten. Robin Cumpl zeigt im mDM-Video, wie das funktioniert:

Weiterführende Links:

  • Globale Meetings ohne Reisekosten: Sehen Sie im Video auf mittelstand DIE MACHER, wie auch Ihr Unternehmen von Video-Telefonie profitiert.
  • Lesen Sie in unserem Ratgeber, welche Office Apps sich für die Arbeit zu Hause und unterwegs eignen.
  • Wie Führungskräfte mit nicht mehr als Laptop und Telefon virtuelle Teams führen, lesen Sie hier: Chef ohne Grenzen