Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom AG, Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland und Ralf Ebbinghaus, CEO von Swyx, haben eine strategische Kooperationsvereinbarung über Fortsetzung und Ausbau der bereits seit dem Jahr 2003 bestehenden Partnerschaft geschlossen. Ziel ist es, das gemeinsame Produktangebot von Telekom und Swyx weiterzuentwickeln.

„Von der Zusammenarbeit profitieren beide Unternehmen und unsere Kunden gleichermaßen. Und mit der Erweiterung der erfolgreichen Kooperation unterstreichen wir einmal mehr unser Engagement als Treiber der Digitalisierung im Mittelstand“, sagt Hagen Rickmann.

"Swyx ist ein verlässlicher Partner, mit dem wir deshalb in Zukunft noch enger zusammenarbeiten werden."

Hagen Rickmann

Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland

Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden­ bei der Telekom Deutschland GmbH. Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden­ bei der Telekom Deutschland GmbH. (© 2016 Deutsche Telekom)

Durch den Ausbau der Kooperation mit Swyx stärkt die Telekom ihr Partner-Ökosystem. So treibt die Telekom als Sparrings-Partner sichere, zukunftsfähige Lösungen voran und unterstützt den Mittelstand bei der digitalen Transformation.

Die Deutsche Telekom bietet die innovativen und intelligente IP-Lösungen von Swyx sowohl im Rahmen ihres DeutschlandLAN Cloud-Portfolios als auch als On-Premise-TK-Anlage für Geschäftskunden an. Swyx hatte bereits im März eine neue Generation der Lösung DeutschlandLAN Swyx auf der CeBIT präsentiert, die in Rechenzentren der Telekom gehostet wird. Die optisch und technisch neu gestaltete Plattform wurde mit Fokus auf eine noch größere Anwenderfreundlichkeit optimiert.

Zudem ist die neue Generation von DeutschlandLAN Swyx kompatibel mit den IP-Anschlüssen der Deutschen Telekom – ein Plus an Zukunftssicherheit für Unternehmen. Auch die Kunden der ersten Generation der Plattform werden künftig auf erweiterte Funktionen wie auch auf bewährte Applikationen zurückgreifen können.

Mit der DeutschlandLAN Telefonanlage aus dem Netz auf Basis Swyx erhalten Kunden ein Allround-System, das alle Funktionen einer zeitgemäßen Telefonanlage in einer softwarebasierten Lösung vereint – bereitgestellt wird die Swyx-Lösung über die hochsicheren Rechenzentren der Telekom in Deutschland. Mit der DeutschlandLAN Telefonanlage aus dem Netz auf Basis Swyx erhalten Kunden ein Allround-System, das alle Funktionen einer zeitgemäßen Telefonanlage in einer softwarebasierten Lösung vereint – bereitgestellt wird die Swyx-Lösung über die hochsicheren Rechenzentren der Telekom in Deutschland. (© 2016 Telekom)

Weiterführende Links zum Thema

DeutschlandLAN Swyx Profil M

DeutschlandLAN Swyx: Flottensteuerung über die Cloud