Traditionelles Bäckereihandwerk und moderne Trends – das passt perfekt zusammen, wie die Bäckerei Rüth in Vinxel, einem Ortsteil von Königswinter bei Bonn unter Beweis stellt. Wo 1933 bereits der Urgroßvater den Brotschieber schwang, kreiert Bäckermeister Thorsten Rüth heute neben Landbrötchen und Gebäck auch Brot aus Quinoamehl oder saftiger Dinkelstollen für Weizenmehl-Allergiker. Genau wie in der Backstube ist auch im Verkaufsraum die Moderne eingezogen: Seit drei Jahren nutzt Thorsten Rüth für seinen Betrieb das digitale Kassensystem MagentaBusiness POS.

„Die Kasse trägt dazu bei, Kunden einfacher zu bedienen und die Abrechnung übersichtlich zu halten“, sagt Rüth. Dank der intuitiven Bedienung über einen Touchscreen können auch ungelernte Fachkräfte innerhalb weniger Minuten mit der Kasse arbeiten. Zudem hat Bäckermeister Rüth jederzeit die Einnahmen im Blick, auch wenn er nicht im Laden ist. Die Kassensoftware läuft auch auf seinem heimischen PC mit iOS-Betriebssystem. Ein weiterer Vorteil: Alle Umsätze werden GoBD-konform erfasst.

Auch interessant: Marco Börries - „Small is beautiful“

Das richtige Kassensystem für jeden Betrieb

Jetzt einen Termin vereinbaren

 

Einen Telekom-Shop gibt es sicher auch in Ihrer Nähe. Kommen Sie vorbei und testen Sie unverbindlich das digitale Kassensystem MagentaBusiness POS. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und finden Sie die passende Kassenlösung für Ihren Betrieb.

 

Das digitale Kassensystem hat Bäckermeister Rüth im Telekom-Shop in seiner Nähe ausprobiert. „Die einfache Handhabung und das Preis-Leistungsverhältnis haben mich sofort überzeugt,“ sagt Rüth. „Ich habe das Kassensystem gleich beim ersten Termin im Telekom-Shop gekauft.“ Bäckermeister Rüth nutzt einen Terminal, den sogenannten enforeDasher mit integriertem Bon-Drucker und externem Kartenterminal.

MagentaBusiness POS bietet verschiedene Möglichkeiten für die individuellen Anforderungen jedes Unternehmens. So managen Dienstleister, wie etwa Frisöre, ihre Reservierungen digital und haben die Auslastung ihrer Mitarbeiter immer im Blick – auch der Personaleinsatz lässt sich künftig durch das System planen. MagentaBusiness POS übernimmt zudem das digitale Customer-Relationship-Management (CRM): Mit wenigen Klicks erstellen kleine und mittlere Unternehmen digitale Kundenkarten mit individuellen Rabatten, wie Gutscheine, Coupons oder Treuepunkte – und versenden diese papiersparend per E-Mail oder SMS. Dank unbegrenztem Speicherplatz kann der digitale Kundenstamm uneingeschränkt wachsen.

Mehr Effizienz, mehr Umsatz

Digitale Geschäftsstrategie

 

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen aus den Brachen Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistung ist es wichtig, ihre Geschäftsabläufe zu digitalisieren.

Laut Digitalisierungsindex Mittelstand 2018 helfen dabei beispielsweise CRM-Systeme, ein ansprechender Online-Auftritt oder digitale Kassensysteme. Bereits ein Drittel (36 Prozent) der befragten Gastronomen haben die Digitalisierung fest in ihrer Geschäftsstrategie verankert. 38 Prozent arbeiten noch an der Umsetzung einzelner digitaler Projekte.

 

MagentaBusiness POS lässt sich auch als Küchenmonitor einsetzen: Besonders praktisch für Gastronomen, die in der Küche die Übersicht über alle bestellten Speisen und Getränke behalten möchten. Über die sogenannte „Gangsteuerung“ lässt sich auch der professionelle Ablauf zwischen Küche und Service realisieren – das bringt mehr Effizienz, zufriedenere Gäste und letztendlich mehr Umsatz. Für Cafés oder Restaurants mit Außenbereich lohnt sich die mobile Lösung enforeDonner, die ab September 2019 erhältlich ist: Das handliche Gerät setzt als vollwertige Kasse neue Maßstäbe im Hinblick auf Mobilität, Design und Funktionalität.

Das Kassensystem unterstützt auch beim Einkauf und der Warenwirtschaft. Die digitale Buchführung wird per DATEV direkt an den Steuerberater gesendet. Die Geschäftsdaten sind dabei immer geschützt. Updates und neue Features werden automatisch und kostenlos eingespielt. Mit MagentaBusiness POS sind kleine und mittlere Unternehmen immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Auch interessant: hommage: Mit MagentaBusiness POS mehr Zeit für den Gast

Produkt live erleben in den Telekom Shops

MagentaBusiness POS auch in Ihrer Nähe testen – jetzt neu in weiteren 38 Shops der Telekom. MagentaBusiness POS auch in Ihrer Nähe testen – jetzt neu in weiteren 38 Shops der Telekom. (© 2019 )

Anschauen, anfassen, ausprobieren – gerade bei innovativen Produkten wie MagentaBusiness POS lohnt sich ein Besuch im Telekom-Shop. Das funktioniert jetzt in immer mehr Städten, denn die Telekom hat ab sofort in weiteren 38 Shops spezialisierte Berater im Einsatz. Deutschlandweit können sich Gastronomen, Einzelhändler und Interessenten aller Branchen, die eine digitale Kassenlösung benötigen, in insgesamt 80 Telekom-Shops über MagentaBusiness POS beraten lassen.