Neue Facebook-Features sollen KMU binden und locken

Immer mehr kleine und mittlere Unternehmen nutzen Facebook, um Kunden zu erreichen, Produkte zu präsentieren und ihre Reputation zu stärken. Damit diese Firmen ihre Ziele einfacher und besser auf der Social-Media-Plattform durchsetzen können, hat Facebook neue Features entwickelt – sowie vorhandene verbessert. In einem Post zu den Neuerungen erklärt das Unternehmen:

"Wir sind stolz auf unsere Online-Community kleiner Unternehmen und möchten es für sie so einfach wie möglich machen, sich mit ihren Kunden zu verbinden."

Laut Angaben von Facebook sind mittlerweile 1,2 Millionen kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland auf der Plattform vertreten – darunter auch viele aktive Werbetreibende, die dem Zuckerberg-Imperium Geld einbringen. Es liegt also im Interesse des Social-Media-Giganten, die Online-Community mit diversen Optimierungen zu unterstützen.

Mobil auf den Werbeanzeigenmanager zugreifen

Mit dem Werbeanzeigenmanager lassen sich Facebook-Ads erstellen, steuern und monitoren. Dank der Werbeanzeigenmanager-App geht das nun auch von unterwegs. Gut so, schließlich ändert sich der Erfolg von Facebook-Ads von Stunde zu Stunde. Wer seine Anzeigen im Auge behält und bei Bedarf das Budget auf besonders erfolgreiche Kampagnen umshiftet, erhält mehr für sein Geld. Bis zu fünf Anzeigen können mit der neuen App ausgewählt und in Echtzeit miteinander verglichen werden. Zudem weist die App aktiv auf Optimierungsmöglichkeiten für Kampagnen hin. Sie macht beispielsweise darauf aufmerksam, wenn erfolgreiche Anzeigen auslaufen, die mit nur einem Klick verlängert werden können, oder informiert über relevante Zielgruppeninteressen.

Mit dem neuen Feature verbessert Facebook eine der Funktionen, die für den Mittelstand besonders relevant ist:

"Facebook bietet einem die unglaubliche Möglichkeit, seine Zielgruppe aufs Feinste zu definieren und dadurch die Werbeanzeigen sehr effektiv einzusetzen. Ich spreche keine Leute mehr an, die sich nicht für VON FLOERKE interessieren und spare somit deutlich am Budget",

so Friedrich Haberland, Performance Marketing Manager beim Modehaus VON FLOERKE auf Facebook. Mithilfe der Social-Media-Plattform  ist dem Jungunternehmen eine Bekanntheitssteigerung von 10 Prozent gelungen.

Mit den richtigen Marketingmaßnahmen erreichen Unternehmen mehr Facebook-Nutzer. (© 2017 Kommersant/Getty Images)

 

Kreative Anzeigen erstellen mithilfe des Mobile Studios

Das Mobile Studio ist ein Tool, das Werbetreibende bei der kreativen Gestaltung ihrer Anzeigen unterstützt. Das Besondere: Die Anzeigen lassen sich einfach, schnell und kostengünstig über das Smartphone oder Tablet erstellen. Natürlich ist weiterhin die Kreativität des Advertisers gefragt, allerdings gibt Facebook selbst einige Tipps zur zeiteffizienten und optimalen Anzeigengestaltung.

Einheitliches Postfach kumuliert Kommunikationen

Um der Flut an Kundenanfragen mächtig zu werden und den Überblick zu bewahren, können Werbetreibende seit November 2016 die Kommunikationen von Facebook, Messenger und Instagram in nur einem Postfach innerhalb der Seitenmanager-App verwalten. Jetzt wurde die Facebook-Funktion auf den Desktop ausgeweitet – so sind noch schnellere Reaktionen auf umfangreiche Kommunikationen möglich.

Facebook-Features mithilfe von E-Learning-Kursen kennenlernen

Nachhilfe gefällig? Für all jene, die die Facebook-Features noch nicht vollends ausschöpfen und lernen möchten, wie Marketing auf Facebook erfolgreich funktioniert, bietet Facebook Blueprint E-Learning-Kurse an.