Kleine und mittelgroße Unternehmen in Deutschland wissen, wie elementar der digitale Wandel für eine erfolgreiche Zukunft ist – das haben mehrere Umfragen im vergangenen Jahr herausgefunden. Laut „Digitalisierungsindex Mittelstand“, einer Studie, die techconsult im Auftrag der Telekom durchgeführt hat, stufen rund 70 Prozent dieses Thema als wichtig oder sehr wichtig ein. Dennoch gehen viele Unternehmen den Schritt in die digitale Zukunft eher zaghaft an. Die KfW Research-Studie „Digitalisierung im Mittelstand“ zählt dafür vielfältige Gründe auf: mangelnde IT-Kompetenzen (67 Prozent), Bedenken in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit (62 Prozent), zu hohe Kosten (59 Prozent) sowie eine zu geringe Internetgeschwindigkeit (58 Prozent).

Das Ziel: Berührungsängste abbauen

Die Bedenken will die Deutsche Telekom ausräumen und gemäß ihrem Motto „Digitalisierung. Einfach. Machen.“ im Rahmen einer Veranstaltungsreihe praktische Tipps für den Weg in die Digitalisierung geben. „Wir wollen den Mehrwert der digitalen Transformation an ganz konkreten Beispielen aufzeigen“, sagt Thomas Spreitzer, verantwortlich für Vertrieb Kleine und Mittlere Unternehmen, Partnervertrieb und Marketing bei der Telekom Deutschland. „Im direkten Austausch möchten wir den Mittelständlern Anregungen geben, die Digitalisierung mit Mut anzugehen und aufzeigen, wie einfach sie digitale Prozesse im eigenen Betrieb umsetzen können.“

Auf drei Kick-off-Veranstaltungen in Köln, Freiburg und Dresden füllt das Unternehmen die digitale Transformation mit Leben. Die Teilnehmer sehen, wie leicht sich digitale Prozesse auch ohne tief greifende IT-Kenntnisse in den Alltag integrieren lassen und wie etwa mithilfe von Cloud-Lösungen wie Office 365 die Zusammenarbeit verbessert und gleichzeitig Arbeitsplätze flexibler gestaltet werden können. Nach dem Auftakt führt die Telekom die Reihe mit weiteren Veranstaltungen in ganz Deutschland weiter.

In der BallsportARENA in Dresden oder auf dem Hofgut Lilienhof in Ihringen erklären Experten die großen Digital-Trends an anschaulichen Beispielen. Unternehmer aus der Region berichten auf der Bühne von ihrer persönlichen digitalen Transformation und den Auswirkungen auf den jeweiligen Geschäftserfolg. Die Teilnehmer können Fragen stellen, die ihr eigenes Unternehmen betreffen und in Diskussionen einsteigen.

Die Digitalisierung hilft Prozesse zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen, viele digitale Lösungen wie Cloud-Speicher lassen sich ohne tiefe IT-Kenntnisse in den Alltag integrieren. Die Digitalisierung hilft Prozesse zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen; viele digitale Lösungen wie Cloud-Speicher lassen sich ohne tief greifende IT-Kenntnisse in den Alltag integrieren. (© 2017 Telekom)

Wie schütze ich meine Daten?

Nach der Theorie folgt die Umsetzung: In Workshops lernen die Mittelständler verschiedene digitale Themen von der praktischen Seite kennen. Wie schütze ich mein Unternehmen vor Cyberkriminellen? Kann ich mit IT-Kapazitäten aus der Cloud meine Produktivität erhöhen? In Köln machen Telekom-Experten auch den Breitbandausbau zum Thema. Zur CeBIT 2017 hatte die Deutsche Telekom angekündigt, hundert Gewerbegebiete in Deutschland mit schnellem Internet zu versorgen – in vielen Fällen die wichtigste Voraussetzung für digitalisierte Prozesse. Im Workshop „Breitbandausbau“ bekommen Mittelständler alle nötigen Informationen und Tipps, wie sie die höhere Internetgeschwindigkeit nutzen können.

Die Experten stehen auch in den Pausen für Gespräche zur Verfügung und erklären digitale Lösungen. Durch den persönlichen Austausch sollen Berührungsängste in Bezug auf die Digitalisierung abgebaut und digitale Prozesse für jeden Einzelnen praktikabel gemacht werden. Die Teilnehmer können hier den Grundstein für ihren Weg in die Digitalisierung legen.

Infobox

Veranstaltungsreihe „Mittelstand im Umbruch“

11. Mai Köln, Bauwerk, 14 Uhr, Einladung und Anmeldung

17. Mai Freiburg, Hofgut Lilienhof Ihringen, 14 Uhr, Einladung und Anmeldung

06. Juni Dresden, BallsportARENA, 16 Uhr, Einladung und Anmeldung

Workshop-Themen: Sicherheit zum Anfassen, Breitbandausbau in Gewerbegebieten, Produktivität erhöhen