Alles für den schönsten Tag im Leben: Julia Osadcij und ihre Eltern Oxana und Eugen bieten vom romantischen Kleid bis zur individuellen Torte was immer Braut und Bräutigam für eine Traumhochzeit brauchen. Während das Familienunternehmen in seinen Anfangszeiten ohne eigenes Ladenlokal von Mund-zu-Mund-Propaganda lebte, wollten die Osadcjis ihren Betrieb Anfang 2018 professionalisieren. Der erste Schritt: ein eigenes Geschäft in der Troisdorfer Innenstadt, rechtsrheinisch gelegen zwischen Bonn und Köln.

Zweiter Schritt: eine eigene Homepage als Aushängeschild im Web. Denn Laufkundschaft gibt es im Brautmoden- und Hochzeitsservice-Geschäft kaum. Wer in der Masse der Anbieter herausstechen, seine Bekanntheit erhöhen und die Nachfrage steigern möchte, braucht eine Homepage, die jederzeit neue Kunden aufmerksam macht. Und die bereits vor dem Besuch im Geschäft zum Stöbern einlädt. Denn viele Kunden wollen sich vorab umfassend über das Angebot informieren, um mit klaren Vorstellungen oder gar einer Vorauswahl an Kleidern in das Ladenlokal zu kommen.

Auch interessant: Homepage als digitales Schaufenster

Online-Bummel vor der Shoppingtour

So ist für den stationären Handel eine professionelle Homepage heute ausschlaggebend. Nicht nur als zentrale Anlaufstelle für die Neukundenakquise, sondern als wirkungsvollen Presales-Instrument. Immerhin suchen inzwischen 76 Prozent der Deutschen regelmäßig online nach Informationen zu Geschäften und Dienstleistern in ihrem Wohnort, bereits zwei Drittel der potentiellen Kunden vertrauen Anbietern ohne eine eigene Webseite nicht mehr. Und selbst mit der entsprechenden Lösung können die Unternehmer nur dann punkten, wenn auch das Design des Webauftritts stimmt. 94 Prozent der User nennen schlechtes Design als Grund dafür, dass sie einer Seite – und folglich dem Betrieb dahinter – nicht vertrauen.

Die Webseite des Familienbetriebs präsentiert sich professionell im Netz - dank der Homepage-Lösung der Telekom. Die Webseite des Familienbetriebs präsentiert sich professionell im Netz - dank der Homepage-Lösung der Telekom. (© Hochzeitsservice Julia)

Professionell präsent im Netz

Die Ansprüche von Hochzeitsservice Julia an die Lösung entsprechend: eine professionelle Webseite, die sich schnell und einfach administrieren lässt, Fotos in optimaler Qualität zeigt und die Seriosität und Expertise des Familienbetriebs widerspiegelt. Daher entschieden sich die Osadcjis für die neue Homepage-Lösung der Telekom. Nicht nur, weil die durch ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch durch eine einfache Handhabung überzeugte. Und weil die Familie bereits seit mehr als 15 Jahren zufriedener Kunde der Telekom ist.

Auch interessant: Oliver Kepka: Firmen-Website als Erfolgsfaktor

Mit wenigen Klicks lassen sich Bildergalerien mit hochauflösenden Fotos hinterlegen. Mit wenigen Klicks lassen sich Bildergalerien mit hochauflösenden Fotos hinterlegen. (© Hochzeitsservice Julia)

Drei Tage Aufwand, 30 Prozent mehr Kunden

Mit Telekom-Produkten online durchstarten
  • Mit wenigen Klicks zur professionellen eigenen Webseite: Hier finden Sie die Homepage-Pakete der Telekom
  • Eigenen Online-Shop erstellen: Design-Vorlage auswählen, Produkte einstellen, Verkauf starten. Mehr zu den neuen Web-Shop-Angeboten.
  • Online durchstarten: Mit Digital Business Ihre Webseite vom Profi erstellen lassen. Informationen finden Sie hier.

Mit dem Homepage-Designer konnte die Troisdorfer Unternehmerfamilie gleich mit der Gestaltung ihrer Seite starten – dank intuitiver Bedienbarkeit auch ohne lange Einarbeitung. Besonderer Pluspunkt für die Brautmode-Spezialisten: Auf der Internetseite lassen sich mit wenigen Klicks Bildergalerien mit hochauflösenden Fotos hinterlegen. Wichtig in ihrem Geschäft, in dem vom Perlenbesatz über die Schnürung bis hin zur kleinsten Rüsche jedes Detail zählt – und entsprechend für die Kundinnen im Bild sofort erkennbar sein muss.

Nach drei Tagen war die eigene Webseite des Hochzeitsservice fertig. Der Internetauftritt zeigt bereits heute seine Wirkung: Jeder dritte Neukunde der Osadcjis wird inzwischen online auf das Geschäft aufmerksam. Das nächste Ziel des Familienunternehmens: Die Reichweite der Internetpräsenz mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung weiter erhöhen. Und so auch überregionale Kunden für das Brautmodengeschäft gewinnen und begeistern.

Auch interessant: Farbpsychologie im Online-Shop: Besser Ton in Ton