Weltweit schaut man auf „the German Mittelstand“. Doch was macht den deutschen Mittelstand überhaupt aus – mehr noch: wie steht es um seine Zukunft? Welchen Einfluss hat die Situation mit Russland auf den deutschen Mittelstand? Sind wir auf dem Weg zu einer Entglobalisierung? Vor diesem Hintergrund darf auch die Shanghai Cooperation (SCO) nicht aus den Augen gelassen werden. Wie passt zudem in das Gefüge das viel diskutierte Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP)? Welche Hausaufgaben sind vordergründig und was kann der Mittelstand dazu beitragen, dass die Rahmenbedingungen für den Handel stimmen? – Im Unternehmercafé plaudern hierüber Folker Hellmeyer, Gerhard Kränzle und Volker Schlegel im Gespräch mit Viola Fromm.