Christopher Lalottis, Leiter des Arbeitgeber-Services im Landkreis Diepholz, kennt genaue Zahlen, wenn es um die Besetzung freier Stellen im Mittelstand geht: 127 Tage benötigt ein Arbeitnehmer im Schnitt, bis die „neue Kraft“ ihre Arbeit aufnimmt. Das hat die Arbeitsmarktstudie der Bundesagentur für Arbeit ergeben.

In ländlichen Regionen dauert die Suche nach Fachkräften häufig noch länger.  Lalottis nennt Maßnahmen, um dagegen zu steuern: Standortmarketing, sich mit anderen Unternehmen vernetzen, Auszubildende gezielt fördern, Personalabteilungen aufbauen. Im Interview mit mittelstand DIE MACHER gibt der Arbeitsmarktexperte weitere Tipps.

mittelstand DIE MACHER ist das neue Video-Portal für Unternehmer und Entscheider aus dem deutschen Mittelstand. Täglich aktualisierte Trends aus Wirtschaft, Wissenschaft und Technik sowie Ratgeber und Hintergrundwissen informieren den Mittelstand darüber, was wichtig für ihn ist. Schalten Sie ein!