Es ist Freitagabend, kurz vor acht. Eigentlich längst Zeit für den Feierabend, aber im Büro von Installateur Engels läuft der Computer. Ein umfangreiches Angebot mit detaillierten Kosten muss heute noch raus an den Architekten. Nochmal prüfen: Sind keine Rechtschreibfehler in der E-Mail? Ist der Anhang auch wirklich angeheftet? Absenden – und hoffen, dass der Zuschlag in ein paar Tagen kommt. Aber – weit gefehlt: Stattdessen kommt die Fehlermeldung: „Keine Internetverbindung“. Was nun? In Situationen wie diesen stehen vor allem kleine Unternehmen ohne eigenen IT-Verantwortlichen schnell vor unlösbaren Problemen. Damit am Ende keine leidigen IT-Lappalien über den Geschäftserfolg entscheiden, stehen bei Computerhilfe Business IT-Experten der Telekom mit Rat und Tat zur Seite.

IT-Helpdesk zum Festpreis

Computerhilfe Business

 

  • Mo-Sa von 7 bis 22 Uhr
  • Drei Paketvarianten S, M, L
  • Schnelle Hilfe bei Computerproblemen für Windows, macOS, iOS, Android und Standardsoftware
  • Support für die Digitalisierungsbox Standard/Premium oder Speedport- und Zyxel-Router oder die Fritzbox
  • Support für TelekomCloud Anwendungen, z. B. Microsoft Office 365 Business, Telekom E-Mail und Web-Dienste sowie Norton Small Business
  • Support für Telekom Homepage- und Shop-Produkte

 

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Computerhilfe Business ist der Komplettservice zum Thema IT-Arbeitsplatz speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Besonders wichtig: Die IT-Profis helfen praktisch rund um die Uhr, von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr. Ein großer Vorteil, denn IT-Probleme halten sich nicht an Bürozeiten. Weiteres Plus: Abgerechnet wird der Einsatz der Helfer zum monatlichen Festpreis, nicht wie sonst üblich nach zeitlichem Aufwand. So entsteht bei der Fehlersuche im Computerchaos auch kein zusätzlicher Zeit- und Kostenstress. Je nach Bedarf wählen Unternehmen aus drei Servicepaketen S, M und L. Die Experten der Telekom lösen in den Paketen S und M ein Anliegen pro Monat unabhängig vom Zeitbedarf, im Paket L sogar zwei. Paket M inkludiert darüber hinaus einen Vor-Ort-Service innerhalb von 24 Stunden, bei L fahren die Spezialisten innerhalb von 8 Stunden an.

"Meist führt die Fehlersuche per Telefon oder Fernzugriff schon zum Erfolg."

Schnelle Hilfe von zertifizierten Experten

Gut zu wissen: In über 90 Prozent der Fälle führt die Fehlersuche der Computerhilfe Business-Experten schon per Telefon oder Fernzugriff zum Erfolg; über eine gesicherte Internetverbindung und nach Einverständnis des Kunden schalten sich die Experten dabei auf den Firmenrechner. Falls dies nicht zum Erfolg führt, rücken die Service-Techniker auch für einen Vor-Ort-Termin aus – je nach gebuchtem Servicepaket innerhalb von 8 oder 24 Stunden. So können kleine und mittelständische Unternehmen sofort Hilfe rufen und alle IT-Probleme den Fachleuten überlassen. Von Microsoft und Apple zertifiziert beheben sie Fehler in der IT-Konfiguration und bringen Hard- und Software wieder ans Laufen. Für Fragen zu Netzwerkkonfiguration und -problemen und zur IP-Hardware, wie etwa Digitalisierungsboxen und Router, stehen ebenfalls Fachleute bereit. Egal ob die Probleme am PC oder Mac, Laptop, Smartphone oder Tablet auftreten, Unterstützung gibt es für Windows, Apple macOS, iOS und Google Android.

Auch interessant: Theodor Micklinghoff: „Sicherheit durch PLM“

Datensicherheit und Virenschutz

Oliver Kepka
Oliver Kepka Oliver Kepka (© 2017 Telekom)

 

Oliver Kepka ist als Senior Segmentmarketing Manager im Bereich KMU bei der Telekom Deutschland für die Vermarktung von IT- und Cloud-Lösungen bei kleinen und mittleren Unternehmen zuständig.

 

>> Mehr zu Oliver Kepka auf seiner Köpfe-Seite

Support gibt es auch zu Virenschutz, Datensicherung und Anwendungen aus der TelekomCLOUD sowie zu den Homepage- und Shop-Paketen der Telekom. Ein neuer Mitarbeiter benötigt einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz? Auch das ist kein Problem, die Experten von Computerhilfe Business helfen bei der Einrichtung – inklusive Office 365 Business, Telekom E-Mail, Web-Diensten und Norton Small Business. Neukunden können den Service gerade zu Sonderkonditionen buchen: Für sie ist Computerhilfe Business S oder M in den ersten drei Monaten gratis. Sollte in dieser Zeit ein IT-Problem im Rahmen der AGB ungelöst bleiben, kann der Kunde sogar sofort vom Vertrag zurücktreten.

Auch Installateur Engels‘ Problem konnte dank Computerhilfe Business schnell behoben werden. Eine alte Firewall und ein Antivirenprogramm, die Engels nicht sauber deinstalliert hatte, blockierten die Verbindung zum Internet. Mit ein paar Klicks in den Systemeinstellungen hat der Experte das Mailprogramm und den Browser durch die Firewall zugelassen und diese anschließend komplett deaktiviert und von der Festplatte entfernt. Das Angebot konnte an diesem Abend so doch noch rechtzeitig verschickt werden.

Auch interessant: Oliver Kepka: Einfach digital durchstarten