Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für die Telekom konzernweit eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz personenbezogener Daten während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig. Mehr Informationen über unsere Datenschutzgrundsätze, die für viele Gesellschaften der Telekom gelten, erfahren Sie im Code of Conduct der Deutschen Telekom (*.pdf, 139 KB). Aktuelles zum Thema Datenschutz, sowie Tipps zum sicheren Surfen im Netz finden Sie auf www.telekom.com/datenschutz

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir bei der Telekom Deutschland GmbH - während Ihres Besuchs auf unseren Websites - erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Sie gilt jedoch nicht für Websites von Unternehmen, die nicht zum Konzern gehören, auch wenn diese externen Websites einen Link zu dieser oder einer anderen Website von Unternehmen der Telekom Deutschland GmbH haben. Sollten Sie Informationen über die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei bestimmten Unternehmen des Konzerns wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an diese Gesellschaften oder nutzen unsere Kontaktseite.

Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten


Wenn Sie unsere Websites besuchen, verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form so genannter "Cookies" auf Ihrem PC, damit wir unsere Website nach Ihren Präferenzen optimieren können. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, einer Umfrage, eines Wettbewerbs oder einer Informationsanfrage. Personenbezogene Daten, die während eines Besuchs auf Websites von Unternehmen der Telekom Deutschland GmbH erfasst werden, werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften des Landes verarbeitet, in welchem die betreffende Gesellschaft ihren Sitz hat.

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Websites und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke - aber nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftsstellen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Entscheidungsfreiheit des Kunden

Die Unternehmen der Telekom Deutschland GmbH nehmen gerne Kontakt mit Kunden auf, um über Angebote und Neuigkeiten bei Produkten und Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie sich auf unseren Websites registrieren lassen oder Dienste und Produkte bestellen, werden wir Sie bitten, uns anzugeben, ob Sie direkte Werbemitteilungen erhalten möchten. Selbstverständlich erhalten Sie als Kunde der Telekom auch unabhängig von dieser Einwilligung weiterhin die notwendigen Informationen über wichtige Änderungen im Zusammenhang mit bestehenden Dienstleistungsverträgen (z.B. Tarifänderungen).

Datenkontrolle bei den eingesetzten Social Media Plugins

Einige der Telekom Angebotseiten enthalten Buttons von Social Media Netzwerken, mit dem Sie Ihren Freunden und Bekannten die Angebote der Telekom empfehlen können. Damit die volle Datenkontrolle bei Ihnen liegt, zeigen wir beim Laden der Seite an Stelle der tatsächlichen Social Plugins ausgegraute Bilder der jeweiligen Funktionen (Facebook-Like-Button, Google +1, Twitter-Button) an. Erst mit einem Klick auf das Häkchen neben den Bildern wird der Datenaustausch durch das Laden des jeweiligen Social Plugins mit der Webseite aktiviert. Wenn Sie mit Ihrem Klick ein Plugin aktivieren, können folgende Daten an die Seitenbetreiber übermittelt werden:

  • IP-Adresse
  • Browserinformationen und Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player
  • Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer)
  • URL der aktuellen Seite

Sie können die Einwilligung zur Anzeige der Social Plugins auf dieser Seite mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Beim nächsten Seitenaufruf wird dann erneut ein ausgegrautes Bild anstelle des aktiven Social Plugins gezeigt und es werden keine Daten mehr übermittelt.

Webseiten-Analyse mit Webtrekk:

Die Telekom verwendet die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung dieser Anwendung zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz, im Bereich Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Teil der Zertifizierung ist ein Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und im Hosting-Standort, in dem die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurden.

Erfasste Daten für die Webanalyse:

Im Rahmen Ihres Besuchs der Anwendung werden für unser Webcontrolling einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Seite eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An /Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) IP Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks

Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z. B. Name und Passwort, wird nur "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen)

Cookies:

Folgende Cookies werden mit Webtrekk gesetzt:

  • Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
  • Langzeit-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde: 6 Monate)
  • Opt-out-Cookie (bei Widerspruch gegen das Tracking: 60 Monate)

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für diese Anwendung nicht getrackt werden möchten, können Sie weiter unten widersprechen.

IP-Adresse:

Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet und der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nur in gekürzter (anonymisierter) Form und verwenden sie nur zur Sessionerkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.

Widerruf zur Datenspeicherung:

Nach § 15 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung Ihrer pseudonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erhoben (erfasst) werden.

Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der Domain Webtrekk.net gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen, maximal jedoch für die Lebensdauer des Cookies von 60 Monaten. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie daher zum Beispiel unsere Webseite von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Cookie gesondert setzen.

Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Cookie zum Widerspruch (Opt-out) setzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Webtrekk GmbH, Hannoversche Str. 19, 10115 Berlin, http://www.webtrekk.com/

Informationsfreiheit

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von den jeweiligen Unternehmen des Telekom-Konzerns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.

Informationsservice

Datenschutzhinweise zum Informationsservice der Telekom Deutschland GmbH finden Sie hier.

Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Kontakt

Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert oder gelöscht werden, anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktseite.