Dritter Testsieg der Telekom in diesem Jahr

Das Fachmagazin „connect“ hat die Telekom für ihr Mobilfunknetz ausgezeichnet. Es kürte das Telekommunikationsunternehmen mit der Note „sehr gut“ zum „Testsieger 2018“. Die Telekom liefert sowohl beim Telefonieren als auch beim Surfen im Internet die besten Gesamtergebnisse.

Es ist bereits der dritte Testsieg der Telekom in 2017. Schon die Untersuchung der Stiftung Warentest vom Jahresanfang sowie der erst kürzlich veröffentlichte Netztest der Fachzeitschrift CHIP kamen zu dem Ergebnis, dass die Telekom die beste Mobilfunk-Netzqualität bietet.

Telekom-Netz schnell und zuverlässig

Vor allem das schnelle LTE-Netz hat die Tester von „connect“ überzeugt. Keiner der Wettbewerber konnte eine vergleichbare Geschwindigkeit beim Aufrufen von Webseiten oder beim Übertragen von Medieninhalten aufweisen. Zudem seien die Übertragungen sehr zuverlässig. Auch in der Kategorie Sprache lag die Telekom dank der besten Erfolgsquoten bei den Verbindungen knapp vorne.

Auch interessant: Glasfaserausbau: Turbo für den Mittelstand

Die Tester der Fachzeitschrift haben für ihre Untersuchung die beliebtesten Live-Webseiten und statischen Referenzseiten aufgerufen sowie reihenweise Down- und Uploads durchgeführt. Zudem testeten sie die Wiedergabe von YouTube-Videos aus verschiedenen Klein- und Großstädten.

Die untersuchten Netzbetreiber konnten beim „connect“-Test maximal 1.000 Punkte erreichen. Die Telekom siegte mit 901 Zählern, auf den nächsten Plätzen folgen Vodafone (876 Punkte) und O2 (553 Punkte).