Schnell noch einmal die Präsentation durchgehen und kleine Änderungen vornehmen, an Excel-Tabellen arbeiten oder  Dateien verschieben – im Büro wäre das alles keine Schwierigkeit. Doch wie sieht es auf einer Geschäftsreise damit aus? Mit Smartphone oder Tablet-PC sollte das mobile Arbeiten kein Problem sein.

  Doch der Markt bietet unzählige Anwendungen, die sich mehr oder weniger gut für beruflich oder privat genutzte Dokumente eignen. Wer genau hinsieht, merkt schnell: Es gibt eine Vielzahl von Office-Angeboten in den jeweiligen App-Stores. Welche App arbeitet mit welchem System? Was brauche ich für mein mobiles Büro wirklich?  Wir haben für Sie eine Liste von nützlichen Office-Programmen zusammengestellt.
Bürosoftware für Smartphone und Tablet Zeit im Flugzeug nutzen: Eine Office-App sollte es dem Nutzer ermöglichen, auch Offline an wichtigen Präsentationen und Dokumenten zu arbeiten. (© 2015 iStockphoto)

Documents to go

Documents to go eignet sich zur Erstellung und Bearbeitung von Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien. Das mobile Office-Paket ist für Smartphones und Tablets in zwei Varianten erhältlich. Mit der Grundversion für iOS können Word-Dokumente und Excel-Tabellen bearbeitet, Powerpoint-Präsentation aber nur betrachtet werden. Das teurere Documents To Go Premium erlaubt auch das Editieren der Präsentationen. Zudem lassen sich Dokumente mit Webdiensten wie Google Docs, Box.net, Dropbox und Mobile Me synchronisieren. Die Grundversion für Android ist kostenlos, damit lassen sich die Dokumente aber nur betrachten. Zum Bearbeiten von Dateien ist eine kostenpflichtige App nötig.

Produktname: Documents to go
Betriebssysteme:
iOS, Android
Preis:
für Android ist die Basisversion kostenlos, ab 7,99 Euro  für iOS
Link:
für Android http://www.dataviz.com
für iOS http://www.dataviz.com

Smart Office 2

Smart Office 2 enthält ebenfalls alle Funktionen, die ein mobiles Büro braucht. Das Office-Paket bietet sowohl für Android- wie für iOS-Geräte alle gängigen Anwendungen. Erstellen, bearbeiten und betrachten von Word-, Powerpoint- und Excel-Dateien sind auch mit dieser App kein Problem. Zudem arbeitet die Anwendungen mit Cloud-Diensten wie Dropbox und Google Drive zusammen.

Produktname: Smart Office 2
Betriebssysteme: iOS, Android
Preis: für Android 8,98 Euro, für iOS 9,99 Euro
Link: für Android https://play.google.com
für iOS https://itunes.apple.com

Office Mobile

Mit "Office Mobile" erhält der Benutzer Microsoft Office 365 auf Smartphone und Tablet-PC. Die Anwendung erlaubt es, Excel-, Word- und Powerpoint-Dokumente zu erstellen,  betrachten und sie zu bearbeiten. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind reichlich, allerdings nicht ganz so umfangreich wie in der PC-Version. Manche Funktionen fehlen.

Zudem erlaubt die Anwendung Zugriff auf Dokumente, die bei OneDrive (ehemals SkyDrive) oder SharePoint gespeichert sind. Wenn das Gerät offline ist, können die Dateien bearbeitet und bei der nächsten aktiven Internetverbindung mit der Cloud synchronisiert werden. Derzeit kann Office Mobile nur in Verbindung mit einem Abo von Office 365 benutzt werden, das rund 100 Euro im Jahr kostet. Ist auch auf Business Marketplace (https://portal.telekomcloud.com/)von der Telekom verfügbar.

Bürosoftware für Smartphone und Tablet Die meisten Office-Anwendungen arbeiten mit einem cloudbasierten Datenspeicher zusammen. Unternehmer sollten dabei auf die Sicherheit ihrer Daten achten. (© 2015 iStockphoto)

Produktname: Office Mobil
Betriebssysteme: Für Android-, iOS-Smartphones und iOS-Tablets
Preis: Die App ist kostenlos. Es wird aber ein Office 365 Abonnement benötigt (ca 100 Euro im Jahr)
Link: http://office.microsoft.com

Quickoffice

Quickoffice eignet sich ebenfalls zur Erstellung und Bearbeitung von Microsoft Office-Dateien wie Word, Excel und Powerpoint. Die Anwendung ist sowohl für Apple-Geräte wie für android-basierte Technik kostenlos. Benötigt wird aber ein Google-Konto, über das sich der Nutzer anmelden muss. Quickoffice ist direkt mit Google Drive verbunden. Damit hat der Office-Anwender zugriff auf den cloudbasierten Speicher (bis zu 15 GB), ist aber nicht abhängig davon. Wenn die Dokumente auf dem Gerät gespeichert sind, lassen sie sich auch ohne Internetverbindung bearbeiten.

Produktname: Quickoffice
Betriebssysteme: iOS, Android
Preis: kostenlos
Link: über das eigene Google-Konto erhältlich

Bürosoftware für Smartphone und Tablet Bürosoftware für Smartphone und Tablet (© 2015 iStockphoto)

Kingsoft Office free

Auch Kingsoft Office free ist eine Bürosoftware für unterwegs mit Anschluss an diverse Cloudspeicher wie Google Drive, Dropbox und OneDrive. Mit dieser App lassen sich Work-, Excell- und Powerpoint-Dateien auf Android- und iOS-Smartphones und Tablet-PCs bearbeiten und erstellen. Leider sind die Bearbeitungsmöglichkeiten von Dokumenten mobil etwas eingeschränkt. Dafür ist  diese App auch kostenlos.

Produktname: Kingsoft Office
Betriebssysteme: Android, iOS
Preis: kostenlos
Link: http://www.kingsoftstore.de/

 

 

Wer häufig unterwegs ist, kann mobile Software auch auf dem USB-Stick nutzen. Wie das funktioniert, sehen Sie in diesem Video: