Effektives Arbeiten: Das Firmennetzwerk als Digitalisierungs-Katalysator

In vielen Branchen geht es ohne Firmennetzwerk einfach nicht mehr. Es ermöglicht einen strukturierten Zugang zum Internet, einen effizienten Datenaustausch, die Vernetzung von Hardware- und Software-Ressourcen (Drucker, Datenbanken) – und ist eine zentrale Kommunikationsplattform geworden.

Durch LAN und WLAN steigt die Produktivitätskurve in einem Unternehmen steil nach oben. Denn sind Sie erst vernetzt, ...

  • lassen sich wichtige Unterlagen unmittelbar und schnell teilen,
  • wird die Kundenkommunikation zum Beispiel durch Telefonkonferenzen und direkte Bildübertragung erleichtert und
  • macht Ihnen der Zugriff auf die Cloud den Arbeitsalltag leichter.

Es bleibt allerdings noch eine Frage zu klären: Wofür entscheiden Sie sich, wenn Sie zwischen LAN und WLAN wählen können?

Firmennetzwerk mit Kabel: Die Vorteile von LAN

Die Vorteile von LAN und WLAN liegen auf der Hand. Das LAN, Kurzform für Local Area Network, ist beispielsweise ganz grundsätzlich …

  • schnell,
  • stabil und
  • verlässlich.

Besonders bei einer Kabellänge von zehn bis 20 Metern können Sie mit Spitzengeschwindigkeiten rechnen. Sie haben noch weitere Vorteile:

  • Äußere Störquellen beeinflussen die Verbindung nicht.
  • Die Gefahr eines Datenverlustes bei der Übertragung ist gering.
  • Ihr Firmennetzwerk ist geschlossen, perfide Einflussnahme von Hackern und Datendieben wird minimiert.
  • Steckplätze für LAN-Anschlüsse sind in den meisten Computern bereits eingebaut.

Aber Vorsicht: Auch wenn Ihr Firmennetzwerk ausschließlich über LAN-Kabel läuft, müssen Sie Ihre Rechner mit Firewalls, Virenschutz und Co. absichern.

Besonders wenn Sie in Ihrem Unternehmen auf konstanten und zügigen Internetzugang angewiesen sind, ist das LAN die richtige Alternative für Sie.

Aber leider hat das LAN einen Nachteil: Sie müssen meterweise Kabel verlegen. Das kann bei großflächigen Arbeitsräumen zu einem echten Problem werden und schlägt mit entsprechenden Kosten zu Buche.

Firmennetzwerk ohne Kabel: Die Vorteile von WLAN

Ein Firmennetzwerk mit WLAN hat dieses Problem hingegen nicht. Das Wireless Local Area Network verzichtet auf möglichen Kabelsalat und setzt auf Mobilität:

  • WLAN-Router können im Prinzip frei positioniert werden.
  • Sie surfen mit Smartphones, Tablets und Laptops von überall im Sendebereich.

Auf Sicherheit brauchen Sie beim kabellosen Internet nicht zu verzichten: Unbefugten Zugriff verhindern Sie mit einer WPA2-Verschlüsselung. Sie kontrollieren bei LAN und WLAN gezielt, wer Zugriff auf Ihr Firmennetzwerk bekommt.

Mit einem WLAN-Firmennetzwerk erkaufen Sie sich demnach die große Freiheit. Sie können auf dem Flur, in der Firmenküche oder unter Umständen sogar auf dem Parkplatz arbeiten.

Die Nachteile des kabellosen Internets sollten Sie allerdings ebenfalls kennen:

  • Das drahtlose Signal ist störanfällig.
  • Physische Hindernisse wie dicke Wände schwächen die Leistung des Signals.
  • Im Vergleich ist WLAN weniger stabil als LAN.
  • Unter Umständen ist WLAN langsamer als LAN.

Service-Provider für den Mittelstand: Die Grundlage für Ihre Digitalisierung

Die Geschwindigkeit von LAN und WLAN wird zusätzlich von Ihrem Service-Provider bestimmt. Das heißt, je nach Anschluss ist Ihr Firmennetzwerk rasend schnell oder plätschert etwas langsamer dahin.

Einige Angebote sind speziell auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnitten. Sie haben zum Beispiel die Wahl zwischen den Angeboten der folgenden Firmen:

Oft haben die Service-Provider für Unternehmen Komplettpakete im Angebot, Sie bekommen für Ihr Firmennetzwerk damit beides, LAN und WLAN. Und obendrein können Sie bei Störungen und Fehlern auf die professionelle Hilfe der Anbieter zurückgreifen.

 

 

Auf Geschäftsreisen so schnell surfen wie zu Hause – W-Lan-Hotspots machen es möglich! Dieses mDM-Video zeigt, wie Sie einen Hotspot einrichten:

Weiterführende Links:

  • Performance-Probleme in Ihrem Firmennetzwerk sind schnell zu beseitigen, das Portal "CIO" beschreibt, wie es geht.
  • Sie wollen alles aus Ihrem LAN und WLAN herausholen? "PCWelt" erklärt, wie Sie mehr Power für Ihr Netzwerk bekommen.