Tools koordinieren die Online-Terminplanung

Terminbuchung mit Terminland

Mit Terminland können Kunden jederzeit einen Termin bei einem Unternehmen buchen – ganz einfach über das Internet, auch nach Geschäftsschluss oder am Wochenende. Ob Arztpraxis oder Autowerkstatt: Die Software ist für jeden Dienstleister geeignet.

>>Weitere Informationen zu Terminland

Ob die Weihnachtsfeier, ein Teamabend oder ein Workshop – bei der Koordination solcher Termine helfen Online-Tools. Das haben auch Unternehmen erkannt: Die Nutzung eines Tools verkürzt den Prozess der Meeting-Planung – und das spart Geld.

Auch interessant: Team-Chats – 4 Tools zur Mitarbeiterkommunikation

Das bekannteste unter diesen Hilfsmitteln für die Online-Terminplanung ist wohl Doodle. Vor über zehn Jahren als kleines Tool für private Verabredungen gestartet, nutzen die Lösung heute 30 Millionen Menschen im Monat. Was dieses Online-Tool genau kann und welche Alternativen es gibt, um sich gemeinsam auf einen Termin zu einigen, zeigt diese Liste.

1. Doodle

Mit Doodle können Mitarbeiter ganz einfach eine Termin-Umfrage erstellen und diese mit anderen teilen. Haben sich alle eingetragen, wählt der Verfasser das beste Datum aus und bestätigt die finale Option. Eine Deadline-Funktion garantiert, dass sich die Teilnehmer nicht unbegrenzt Zeit lassen. Um Terminkonflikte zu vermeiden, arbeitet das kostenlose Tool problemlos mit vielen Kalenderanbietern zusammen. Beim kostenpflichtigen Premium-Account bekommen Firmen ein eigenes Branding und Werbefreiheit. Neben der Website bietet Doodle das Tool für die Online-Terminplanung seit einigen Jahren zusätzlich auch als App an.

Auch interessant: Meilensteintrendanalyse – Projekte im Zeitplan

2. Kulibri

Das kostenlose Tool Kulibri ähnelt dem Marktführer in puncto Funktionsumfang: Es hilft in erster Linie, einen passenden Termin für eine Gruppe zu finden, und übernimmt die Benachrichtigung der Teilnehmer sowie das Einholen der Antworten und Vorschläge. Kulibri verwaltet die Teilnehmer und erinnert sie an die ausstehende Antwort. Zudem hilfreich: Das Tool eignet sich auch, um Ausgaben innerhalb einer Gruppe abzurechnen. Der Gesamtaufbau ist sehr einfach gehalten.

3. LamaPoll

LamaPoll ist ein Online-Umfrage-Tool zum Erstellen, Versenden und Auswerten datenschutzkonformer Umfragen und Fragebögen, das sich in erster Linie an Unternehmen richtet. Die Lösung vereint Sicherheits- und Datenschutzaspekte ebenso wie eine Vielzahl an Funktionen: grafische Auswertungen, an das Unternehmensbild angepasste Umfragen, optimierte Darstellung auf mobilen Geräten und umfassenden Kundenservice. Es gibt eine eingeschränkte kostenlose Version und mehrere kostenpflichtige Tarife.

Online-Terminplanung ist auch auf dem Smartphone problemlos möglich. Online-Terminplanung ist auch auf dem Smartphone problemlos möglich. (© 2018 Shutterstock / chainarong06)

4. DFN Terminplaner

Der kostenlose Terminplandienst des deutschen Forschungsnetzes (DFN) trägt dem Datenschutz in besonderer Weise Rechnung: Das Tool kann ohne Anmeldung genutzt werden, IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form gespeichert sowie alle Protokolldateien nach sieben Tagen vollständig gelöscht. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und für keinen anderen Zweck außer der jeweiligen Terminplanung verwendet – Werbung findet nicht statt. Die Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt. Mit dem Tool können zudem anonyme Abstimmungen durchgeführt werden, bei denen die Namen der Teilnehmer und das Ergebnis nur für den Administrator einsehbar sind.