Niedrige Löhne in chinesischen Computerfabriken, unwürdige Bedingungen bei der Förderung von Rohstoffen - auch bei Elektronikartikeln geraten die Arbeitsbedingungen der Zulieferer in den Fokus. Verschiedene Unternehmen versuchen, nicht nur ökologische und stromsparende Produkte herzustellen, sondern auch faire Produktionsbedingungen zu schaffen. Doch das ist nicht so einfach, weil die Lieferketten oft undurchschaubar sind. Nager IT, Fairphone und Fujitsu versuchen dennoch mit großem Engagement, fair produzierte Handys, Mäuse oder PC herzustellen.