Wer schnelles Breitband-Internet will, hat die Wahl: Downloads und Uploads in Hochgeschwindigkeit sind über Kupferkabel, Glasfasern, über den TV-Anschluss oder LTE-Funksignale möglich. Je nach Einsatzzweck ist aber nicht jede Technologie sinnvoll. Worin sich die einzelnen Angebote unterscheiden – eine Übersicht für Unternehmer, die den Anschluss nicht verpassen wollen.